Aber Leider wird diese Wohnqualität seit ein paar Monaten stark beeinträchtigt, Grund dafür sind LKW´s, sogenannte Sprinter oder Firmenfahrzeuge aller Art. Zuerst stand nur ab und an mal einer hier im Brückenhof, aber jetzt hat das LKW Parken derart zugenommen das es schon langsam beängstigend wird. Offensichtlich hat sich das in der Branche herumgesprochen das man hier kostenlos und frei seinen LKW Parken kann. Auf den Parkplatz Dietrich-Bonhoefferstraße Ecke Brückenhofstraße zB.. Standen an diesem Wochenende 7 klein LKW´s (6x Sprinter und 1 x ein 3,5Tonner). Auch auf der gesamten Brückenhofstraße innerhalb des Brückenhofes Parken dort vom Sprinter angefangen über 3T, 7,5T bis hin zum 40 Toner alle Sorten von LKW´s in den Parkbuchten und teilweise sogar auf den Bürgersteig, besonders an den Wochenenden. Ich denke mal das die Parkbuchten auf der Brückenhofstraße damals nicht dafür gemacht wurden um dort LKW´s Parken zu lassen, vielmehr sollten sie Gästen und Besucher des grünen Waldstadtteils dienen, die dann natürlich keinen Platz mehr haben. LKW´s stellen auch eine erhebliche Gefahr für Benutzer der Brückenhofstraße dar. Diese Fahrzeuge sind erheblich breiter als ein PKW und ragen zu weit in die Straße hinein, bei Gegenverkehr gibt es oft auf der dann Einspurigen Straße Probleme. Gefährlich wird es auch für Fußgänger die diese Straße überqueren wollen, müssen sie doch gezwungenermaßen zwischen den LKW´s die Straße überqueren, sie werden dann natürlich sehr oft erst im letzten Moment gesehen. Besonders schwierig wird es wenn jemand seinen Rollator oder Kinderwagen vor sich herschiebt. Ich selbst habe schon einige mal stark Bremsen müssen, wenn Kinder hinter den geparkten LKW´s die Straße überqueren wollten. Befindet man sich mit seinen Fahrzeug auf der Brückenhofstraße kann man die Einmündung der Dietrich-Bonhoefferstraße durch die dort Parkenden LKW´s nur sehr schlecht sehen, vorallen betrifft dies die Ortsfremden Fahrzeuge die den Brückenhof aufsuchen. Kommt man aus der Dietrich-Bonhoefferstraße und man man möchte gern in die Brückenhofstraße, ist es schier unmöglich ohne hilfe nach rechts oder links gefahrlos in die Brückenhofstraße einzubiegen weil zB. ein 40Tonner direkt an der Ecke (rechte Seite) Dietrich-Bonhoefferstraße / Brückenhofstraße Parkt, auch in richtung Edekamarkt stehen an der Seite LKW´s die die Sicht verdecken. (siehe auch Fotos) Mehrmals in der Woche kann ich in meiner Wohnung oder auf den Balkon Reifen Quitschen hören die auf die oben Beschrieben Situationen zurückzuführen sind. Bis jetzt ist es  fast ein Wunder das außer ein paar kleineren Unfällen noch nicht viel passiert ist. Der Hauptteil der Brückenhofstraße ist an manchen Tagen wegen der vielen LKW´s teilweise nur Einspurig zu befahren. An manchen Tagen stehen so viele LKW´s auf der Brückenhofstraße, Heinrich-Plett-Straße und der Dietrich- Bonhoefferstraße das man meint auf einen LKW Autohof zu sein. Bei einen spaziergang am Wochenende habe ich hier im Brückenhof 3x40Tonnner 7x mittlere LKW´s 4x kleinere LKW´s und 15 Sprinter gesehen die hier im Brückenhof  Parkten.(siehe Fotos) Ich habe hier LKW Fahrer gesehen die aus ihrem Fahrzeug Ausgestiegen sind und mit ihrer Kühltasche und einer Reisetasche direkt zur Straßenbahnhaltestelle gingen, andere wurden von PKW´s Abgehohlt, wieder andere liesen ihre PKW´s hier auf den Parkplätzen die Woch über stehen. Es gibt auch Fahrer die hier auch wohnen und den LKW hier im Brückenhof Parken. Eine große Lärm, geruchs und Feinstaub Belästigung ist dann gegeben wenn die schweren Fahrzeuge den Brückenhof wieder verlassen wollen, da kann es schon mal vorkommen das LKW´s bis zu 30 min. ihre Motoren laufen lassen. Das müssen größere LKW´s machen um ihre Druckluftbremsen aufzufüllen, nach dem Auffüllen der Bremsanlage folgen Bremsproben die mit einen mehrmaligen lauten zischen enden. Setzen die LKW´s sich in Bewegung müssen sie manchmal rückärts Rangieren, einige von den LKW´s erzeugen beim rückwärtsfahren hohe und laute Pieptöne in schneller folge, Die schweren Motoren erzeugen dann natürlich beim verlassen des Brückenhofes auch noch einiges an Lärm. Das alles ist besonders Nachts um 2-3 Uhr nervend. Sind die LKW´s dann weg, folgt nach einiger Zeit der Dieselgeruch im Brückenhof, vor allem im Sommer bei geöffneten Schlafzimmerfenster ist das nicht gerade angenehm. Man kann die LKW Fahrer verstehen das sie ausgerechnet ihre Fahrzeuge hier im Brückenhof Abstellen möchten, sie haben hier eine gute Verkehrsanbindung und PKW Parkplätze für ihre Privaten Fahrzeuge, die grünlagen bieten schönen Schatten im Sommer und ihre Fahrzeuge sind durch die umliegenden Häuser unter beobachtung der Mieter. Auch aus der Sicht der LKW Firmen ist das zu verstehen. Ihr Firmegelände (meist draußen vor Stadt) hat mehr Platz, Die LKW´s stehen unter Beobachtung, Ihre Fahrer können eine Stunde länger schlafen weil sie keine lange Anfahrt mehr zum LKW haben also nur Vorteile für die Firmen und deren Fahrer. Aber was ist mit uns Bewohner des grünen Wohngegebietes Brückenhof, müssen wir solche massiven störungen hinnehmen? Ich meine nein und fortere die Politik, die Stadt Kassel, die Feuerwehr und die GWH auf gegen gegen diese beeinträchtigung unserer Wohnquallität etwas zu tun. Den gerade an den Wochenenden sieht es hier aus wie auf einen LKW Rasthof (siehe Fotos) Die wichtigsten Punkte: Von den Lkw´s -Sprinter  geht eine Gefahr aus  - da die Sicht auf den umliegenden Verkehr beeinträchtigt wird Von den Lkw´s -Sprinter  geht eine Gefahr aus  - da einige von ihnen eine ganze Fahrspur blockieren. Von den Lkw´s -Sprinter  geht eine Gefahr aus  - Fusgänger die die Straße überqueren wollen werden zwischen den LKW´s verdeckt und oft erst zu späht von den Autofahren gesehen. Besonders schlimm für Kinder und Alte Menschen. Von den Lkw´s -Sprinter  geht eine Lärmbelästigung aus, besonders in den Nachtstunden. (Lange laufen lassen der Motoren) Die LKW´s und Sprinter nehmen Anwohner und Besucher den Parkraum weg, Haltebuchten sind von Besuchern und Anwohner nicht mehr im vollen umfang nutzbar. Dauerparkende Anhänger mit Werbeaufschriften die nur zum zwecke der Werbung hier stehen. Lkw´s -Sprinter  beschädigen Bortsteine und Bürgersteige, manche LKW´s stehen bis zur hälfte auf den Gehwegen. wir wollen keine dauerparker LKW´s im grünen Ortsteil Brückenhof Brückenhof ist ein sehr grünes Wohngebiet mit einer guten Lebens- und Wohnqualität und ein echtes zuhause für uns Bewohner des Wald Wohngebietes Brückenhof-Kassel. Das Liebe Nachbarn habe ich auf der Startseite der www.brueckenhof-kassel.de Website geschrieben und das war bisher auch bestens so.
HP © Design H.Dornemann Brückenhof               www.Brückenhofkassel.de-ist auch bei-face boock www.brueckenhof-kassel.de Die grüne Stadtteil-Oase in Kassel  Einige Fotos oben, stammen von Anwohnern des Brückenhofes die natürlich auch nicht mit der derzeitigen Situation Einverstanden sind. Es erreichen mich fast täglich Fotos und Meinungen per E-Mail von Anwohnern des Brückenhofes zu diesen Thema. X